„Es hätte schlimmer kommen können!“ so lautete einhellig die Meinung beim TV Beyeröhde zur Auslosung der 2.Pokalrunde. Kooperationspartner TSV Bayer 04 Leverkusen ist am 7.Oktober um 17:00 Uhr in der Buschenburg der nächste Gegner des TVB im DHB-Pokal, und die Trainer beider Teams zeigten sich angesichts dieser Konstellation nicht unzufrieden. Bereits in der Saison 2013/14 hatte es in der 2.Runde diese Paarung gegeben – seinerzeit  deklassierten die „Werkselfen“ die Handballgirls beim 27:48 in der Buschenburg.

„Diesmal wollen wir schon ein deutlich besseres Ergebnis erzielen!“ gibt sich TVB-Coach Martin Schwarzwald trotz des Klassenunterschiedes optimistisch, und auch Elfen-Trainerin Renate Wolf freut sich auf einen „heißen Pokalfight“ und „viele bekannte Gesichter“ in der Buschenburg.

Alle Begegnungen der 2.Hauptrunde im Überblick:

 

SV Grün-Weiß Schwerin II
MV-Liga

-

HSG Hannover-Badenstedt
2. Bundesliga


SV Henstedt-Ulzburg
3. Liga

-


HSG Bad Wildungen Vipers
1. Bundesliga


SC Markranstädt
3. Liga

-


Buxtehuder SV
1. Bundesliga


HL Buchholz 08-Rosengarten
2. Bundesliga

-


HC Rödertal
1. Bundesliga


Ibbenbürener SpVg 08
Oberliga

-


Thüringer HC
1. Bundesliga


 Füchse Berlin
2. Bundesliga

-


Borussia Dortmund
1. Bundesliga


SV UNION Halle-Neustadt
2. Bundesliga

-

 
HSG Blomberg-Lippe

1. Bundesliga


VfL Oldenburg
1. Bundesliga

-


HC Leipzig
3. Liga


 TV Beyeröhde
2. Bundesliga

 -


TSV Bayer 04 Leverkusen
1. Bundesliga


 FSG Mainz 05/Budenheim
2. Bundesliga

 -


HSG Bensheim/Auerbach
1. Bundesliga


 Neckarsulmer Sport-Union
1. Bundesliga

 -


TuS Metzingen
1. Bundesliga


 TG Nürtingen
2. Bundesliga

 -


FRISCH AUF Göppingen
1. Bundesliga


 SG BBM Bietigheim II
3. Liga

 -


Kurpfalz Bären
2. Bundesliga


SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt/Zeiskam
3. Liga

 -

 TV Nellingen
1. Bundesliga


 DJK/MJC Trier
2. Bundesliga

 -


SG H2Ku Herrenberg
2. Bundesliga


HSV Solingen-Gräfrath
3. Liga

 -

 
SG BBM Bietigheim

1. Bundesliga