News

(mehr unter Spielberichte ...)

Wenn am kommenden Samstag die „Beyeröhder Handballgirls“ bei den „Wildcats“ aus Halle antreten, ist dies keine Partie wie jede andere, denn beide Teams haben ein Zwillingspärchen in ihren Reihen.

(mehr unter Spielberichte ...)

Für den Aufsteiger TV Beyeröhde beginnt am Samstag zur neuen Heimspiel-Anfangszeit um 19.30 Uhr das Zweiliga-Abenteuer. Dann stellt sich die SGH Rosengarten-Buchholz in der Buschenburg vor. „Luchse“ nennen sich die Norddeutschen, die in der vergangenen Zweitliga-Saison Platz zehn belegten.

Nicht nur für das Bundesliga-Team der Beyeröhder Handballgirls beginnt am nächsten Wochenende die neue Saison.
Auch die 2. und 3.Mannschaft spielt am kommenden Samstag wieder um Meisterschaftspunkte.

Die Luchse waren als klarer Favorit an die Ostsee gereist und wurden dieser Rolle auch beim 30:18 (14:8)-Erfolg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gerecht.

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Mädchen- und Damenhandballs beim TV Beyeröhde. Tagsüber spielen insgesamt 15 Mädchenteams in 3 Altersklassen um den „Gut Röttgen-Cup 2014“.

Khalid Khan ist von seinen Aufgaben als Trainer der Leverkusener Handball-Elfen freigestellt worden. Diese Entscheidung erfolgte nach einstimmigem Beschluss der verantwortlichen Vorstandsmitglieder wegen anhaltender struktureller Differenzen.

Nun hat es auch noch "Bine" Nückel erwischt. Beim Beyeröhde-Cup bekam die Kreisläuferin des TVB gegen den 1.FC Köln einen unglücklichen Schlag ins Gesicht und brach sich das Nasenbein. Wie schon 2 Wochen zuvor bei Neuzugang Anna-Lena Tomlik muss auch hier die Nase nun gerichtet werden und Nückel fällt für einige Wochen aus.