Aktuelles

Trotz starker Vorstellung - TVB muss weiter auf die ersten Zähler warten

Nach der 24:27 (14:16)-Niederlage gegen den BSV Sachsen Zwickau warten die Handballerinnen des TVB Wuppertal auch nach dem dritten Saisonspiel weiter auf den ersten Punkt in der 2. Bundesliga der Frauen. Einen Punkt hätten sich die Handballgirls in der zur ungewohnten Zeit am Sonntagnachmittag ausgetragenen Partie gegen die Spitzenmannschaft aus Zwickau auf alle Fälle verdient gehabt, mussten am Ende aber wieder etwas Lehrgeld bezahlen.

Weiterlesen ...

TVB will sich gegen Zwickau weiter verbessern

Zu ungewohnter Zeit, nämlich am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr, empfangen die Handballgirls einen der Ligafavoriten zum zweiten Heimspiel in der Sporthalle Buschenburg. Gegen den BSV Sachsen Zwickau ist die Rollenverteilung eindeutig – die Handballgirls gehen als Außenseiter in die Partie gegen die Damen des Zweitliga-Dinos.

Weiterlesen ...

TVB startet mit Derby-Niederlage in die Saison

Die 23:29 (12:16)-Niederlage im Derby gegen die Bergischen Nachbarn HSV Gräfrath zeigt wohin wohl die Reise der Handballerinnen des TVB Wuppertal in dieser 2. Bundesliga gehen wird. Auf nichts anderes als Abstiegskampf müssen sich die Fans der Handballgirls einstellen. Gegen die ohne die kurzfristig ausgefallene Melina Fabisch angereisten Solingerinnen konnten die Gastgeberinnen nur solange auf Augenhöhe spielen, wie die Truppe um die Ex-Beyeröhderin Mandy Reinarz selbst ihre offensichtliche Nervosität nicht ablegte.

Weiterlesen ...

Bergisches Derby zum Saisonauftakt

Selten war wohl beim Zweitligisten TVB Wuppertal die Anspannung vor dem Saisonstart so groß, wie es aktuell der Fall ist. Da sind zum einen die Corona-bedingten Umstände, die die Ausrichtung des ersten Heimspiels durchaus erschweren, zum anderen natürlich die vielen Unbekannten auf der sportlichen Seite. Nicht zuletzt spielen die Handballgirls gleich zu Beginn das bergische Derby gegen den HSV Gräfrath, was dem Saisonauftakt zusätzliche Brisanz verleiht.

Weiterlesen ...

Gelungenes Testspiel-Wochenende für die Handballgirls

Das neue Team des TVB Wuppertal findet immer besser zueinander. Dafür sprechen die gezeigten Leistungen bei gesamt 3 Partien am vergangenen Wochenende. 

Zunächst stand am Samstag beim Ligakonkurrenten TuS Lintfort ein Mini-Turnier auf dem Programm. Trainer Dominik Schlechter musste mit kleiner Combo - Mona Bratzke, Zoe Stens und Jule Kürten standen nicht zur Verfügung - die Spiele in Lintfort bestreiten, und hatte daher zuvor um Reduzierung der Spielzeit gebeten.

Weiterlesen ...

TVB präsentiert neues Team in der Stadthalle

Die Verbundenheit zur Heimatstadt ist dem Handball-Zweitligisten TVB Wuppertal seit langem ein wichtiges Anliegen. So wurde vor 2 Jahren aus dem TV Beyeröhde der TVB Wuppertal, und auch für das alljährliche Mannschafts-Fotoshooting wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach typische Wuppertaler „Locations“, wie die Schwebebahnwerkstatt oder das Sparkassenhochhaus genutzt.

Weiterlesen ...

Platz 2 für die Handballgirls beim Beyeröhde-Cup

Handball-Turnier mit Erstligist Leverkusen war vor 100 Zuschauern in der Buschenburg gelungen. Die neu formierten Gastgeberinnen des TVB Wuppertal zeigten bereits die Handschrift ihres Trainers.

Rundum zufrieden war der Sportliche Leiter Stefan Müller am Sonntag mit dem Auftritt der Beyeröhder Handball-Girls beim Beyeröhde-Cup in der Sporthalle Buschenburg. Lob für den Zweitligisten TVB Wuppertal gab es auch vom Stargast - dem Erstligisten Bayer Leverkusen - für die hervorragende Ausrichtung des Turniers unter Corona-Schutzbedingungen.

Weiterlesen ...

Beyeröhde-Cup findet wie geplant statt

Das inzwischen traditionelle Vorbereitungs-Turnier des TVB Wuppertal wird wie geplant am Sonntag, 09. August in der Buschenburg ausgetragen. Damit ist der Beyeröhde-Cup das erste Handball-Event in Wuppertal überhaupt, das seit Beginn der Corona-Krise und den anschließenden Lockerungen stattfindet.

Weiterlesen ...

Die Handballgirls unterwegs in Wuppertal

Handball-Zweitligist TVB Wuppertal startet bekanntlich mit 9 Neuzugängen in die Saison. Da liegt es nahe, den neuen Handballgirls die Heimatstadt des TVB mit einer Stadtrallye nahe zu bringen. Hallensprecher Frank „Eckie“ Eckhoff hat wie schon vor zwei Jahren das Event vorbereitet und die Mädels am vergangenen Samstag auf Entdeckungstour durch Wuppertal geschickt. Hier sein Bericht:  

Weiterlesen ...

Beyeröhde-Cup soll stattfinden

Die Saison-Vorbereitung des TVB Wuppertal läuft auf vollen Touren. Während die Mannschaft den Verantwortlichen eine Riesenfreude macht, bereitet die Vorbereitung des traditionellen Turniers „Beyeröhde-Cup“ Kopfschmerzen. Das Turnier ist für den 9. August vorgesehen und soll - wie immer - in der Halle Buschenburg stattfinden. Als Gegner des TVB Wuppertal konnten Vereinschef Norbert Koch und Abteilungsleiter und Chef-Organisator Stefan Müller mit dem Bundesligisten Bayer Leverkusen, den 3. Ligisten TV Aldekerk, der freiwillig auf den sportlich geschafften Aufstieg verzichtete, und dem belgischen Erstligisten St. Truiden ein starkes Teilnehmerfeld verpflichten.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok