Die Vereine der 1. und 2. Handball Bundesliga Frauen haben abgestimmt - und das sind die Besten: Neu-Nationalspielerin Nele Franz vom Erstliga-Dritten HSG Blomberg-Lippe und Pia Adams vom Zweitliga-Spitzenreiter BSV Sachsen Zwickau wurden von Trainern, Trainerinnen und Kapitäninnen der Erst- und Zweitligisten zu den besten "Spielerinnen der Saison 2020/21" gewählt.

Pia Adams vom Spitzenreiter und designierten Erstliga-Aufsteiger aus Zwickau sicherte sich den Titel vor Sinah Hagen (VfL Waiblingen) und der Drittplatzierten Meditha Karlotta Jeß vom TSV Nord Harrislee. Die in Leverkusen geborene Adams, die viele Jahre unterm Bayer-Kreuz in der 1. Liga und zwischenzeitlich beim Bayer-Kooperationspartner TV Beyeröhde in der 2. Liga aktiv war, war erst im Oktober 2020 zum BSV nach Sachsen gewechselt. Zuvor hatte Adams wegen einer Fußverletzung ihren Vertrag in Leverkusen aufgelöst. Die Rückraumspielerin hat als Führungsspielerin entscheidenden Anteil am Zwickauer Höhenflug. Nele Franz und Pia Adams werden von der Handball Bundesliga Frauen (HBF) zum Start der neuen Saison 2021/22 geehrt

Die Handballgirls gratulieren!

(Quelle: HBF-Info.de)

 

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person

Pia Adams (Foto: BSV Sachsen Zwickau)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok