Der TuS Lintfort hat es geschafft – der Meister der 3.Liga-West ist gleichzeitig der erste Aufsteiger in die 2.Bundesliga 2018/19. Da die HSG Gedern-Nidda in der Oststaffel die Meisterschaft verpasst hat, und hinter Kleenheim nur den 2.Platz belegt, muss Lintfort nicht in die Relegation, sondern ist direkt qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch an Bettina Grenz-Klein und ihre Mädels, die übrigens auch in diesem Jahr wieder beim Beyeröhde-Cup zu Gast sein werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok