Nicht nur in sportlicher Hinsicht war die Saisoneröffnung des TVB Wuppertal ein voller Erfolg. Zur Mannschaftsvorstellung mit anschließendem Spiel gegen Erstligist TSV Bayer 04 Leverkusen kamen knapp 100 Zuschauer unter Einhaltung der 3G-Regel in die Sporthalle Buschenburg.

Der Eintritt – 5,- EUR plus X – sollte den Beyenburger Hochwasseropfern zu Gute kommen und so konnten ca. 600,- EUR gesammelt werden, die von den Handballgirls am Ende noch aufgerundet wurden. Die Spende in Höhe von 1.000,- EUR wurde anschließend von Norbert Koch an den Bezirksbürgermeister und TVB-Fan Andreas Bialas übergeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok