Aktuelles

Previous Next
  • 1
  • 2
  • 3
Der DHB-Pokal als Therapie? Auch im dritten Saisonspiel mussten sich die Beyeröhder Handballgirls, wenn auch nicht ganz unerwartet, beim HC Rödertal knapp mit 28:30 geschlagen geben. Dabei zeigte sich das Team von Meike Neitsch gegenüber den Partien gegen Kleenheim und Hannover zwar leicht verbessert, offenbarte jedoch erneut Abwehr-und Abschlussschwächen, die ein besseres Ergebnis verhinderten. Weiterlesen ...
Trotz Leistungssteigerung keine Punkte für den TVB Drei Niederlagen in Folge: das hat es in der Ära Meike Neitsch bisher noch nicht gegeben, stellte der kleine Beyeröhder Tross am Samstagabend nach dem 28:30 (13:14) beim HC Rödertal in der Sporthalle Großröhrsdorf im deutschen Osten deprimiert fest. Weiterlesen ...
Beyeröhde vor schwerer Auswärtsaufgabe! Punktlos steht der TV Beyeröhde derzeit auf dem drittletzten Platz und muss nun am Samstag in den Osten, zum verlustpunktlosen Zweiten HC Rödertal (19 Uhr Sporthalle Großröhrsdorf). Weiterlesen ...
Achtung Beyeröhder Fans! Sportdeutschland.TV zeigt die Partie HC Rödertal – TV Beyeröhde am kommenden Samstag als Livestream im Internet! Weiterlesen ...
Beyeröhder Heimpleite macht den Fehlstart perfekt! Vier Sekunden sind in der Buschenburg beim Stande von 29:29 (13:14) noch zu spielen. Freiwurf von der Kreismitte für Hannover-Badenstedt. Isabelle Dölle (Jahrgang 1999) steigt hoch und hämmert den Ball zum 30:29 für die Gäste in den Winkel. Überschäumender Jubel beim Aufsteiger, tiefe Depression beim TV Beyeröhde, der nach zwei Spieltagen mit null Punkten in der Abstiegszone steht, obwohl sich... Weiterlesen ...
Beyeröhde will Wiedergutmachung! Das peinliche 26:27 (10:17) zum Meisterschaftsauftakt beim Aufsteiger HSG Kleenheim wurde von Beyeröhdes Trainerin Meike Neitsch am Dienstag mit ein paar ernsten Worten „zur Lage der Nation“ aufgearbeitet. Dann ging der Blick wieder nach vorn. Denn am Samstag (18:45 Uhr Sporthalle Langerfeld) kommt zur Heim-Premiere mit der HSG Hannnover-Badenstedt der nächste Aufsteiger, und der hat mit einem... Weiterlesen ...
Auftakt-Pleite beim Aufsteiger War das der geeignete Weckruf für den TV Beyeröhde? Mit 26:27 (10:17) unterlag der Vorjahres-Siebte beim Aufsteiger HSG Kleenheim und lieferte, wie das Halbzeitergebnis schon ahnen lässt, eine „unterirdische Leistung“ (Original-Ton des Vorsitzenden Norbert Koch) ab. Und da bekanntlich nichts so schlimm ist, als dass es nicht noch schlimmer kommen könnte, gab es in der 40. Spielminute sogar... Weiterlesen ...
Beyeröhde startet auswärts Beyeröhde startet auswärts Am Sonntag um 16:30 Uhr ist es endlich soweit: Der TV Beyeröhde startet in seine dritte Zweiliga-Saison, muss aber zum Auftakt auswärts antreten. Beim ehrgeizigen Aufsteiger HSG Kleenheim, der mit dem Rückenwind der Drittligameisterschaft sein Debüt bestreitet. Fragt man Meike Neitsch, die Trainerin des TVB, nach dem Saisonziel, so gibt sie sich trotz des... Weiterlesen ...
Pokalhürde souverän genommen Die erste Runde im DHB-Pokal wurde für den TV Beyeröhde zu einer gelungenen Generalprobe für den Meisterschafsauftakt in der zweiten Bundesliga am kommenden Sonntag bei der HSG Kleenheim. Mit einem klaren 42:18 Sieg beim Drittliga-Aufsteiger TSG Oberursel im Gepäck fuhr der Beyeröhder Tross am Freitagabend wieder nach Hause und hatte dabei deutlich den Klassenunterschied zwischen zweiter... Weiterlesen ...
Generalprobe für den TV Beyeröhde Am Freitag um 19:00 Uhr steigt für den TV Beyeröhde in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule mit dem DHB-Pokalspiel gegen den Drittliga-Aufsteiger TSG die Generalprobe für die Saison 2016/17 (Beginn 11. September um 16:30 Uhr bei der HSG Kleenheim). Ein Spiel, das die Beyeröhderinnen ohne ihre erneut verletzten Linkshänderinnen Annalena Pelz und Carolin Stallmann bestreiten müssen. Trotzdem... Weiterlesen ...
Erstes Pflichtspiel für den TV Beyeröhde Drei Monate intensiver Vorbereitung liegen hinter den Beyeröhder Handballgirls – am kommenden Freitag geht es nun erstmals um „Zählbares“. Im Rahmen der ersten Runde des DHB-Pokals reist der Wuppertaler Zweitligist in den Taunus, zur TSG Oberursel und will gegen den Drittliga-Aufsteiger natürlich die nächste Runde erreichen, in der dann auch Erstliga-Mannschaften ins Geschehen eingreifen.... Weiterlesen ...
Bundesligist gewinnt souverän den „Beyeröhde-Cup 2016“ HSG Blomberg-Lippe heisst der verdiente Sieger des diesjährigen Vorbereitungs-Turniers des TV Beyeröhde. Die Lipperländer gewannen alle Spiele und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Für gut 250 Handballfans belegten die Gastgeber Platz 2 vor dem Überraschungsteam vom 1.FC Köln und Neu-Zweitligist TuS Lintfort. Der niederländische Erstligist Handbal Venlo kam zu keinem Sieg und musste sich mit... Weiterlesen ...