Aktuelles

Previous Next
  • 1
  • 2
  • 3
Verfolger-Duell in der Buschenburg „"Aufstiegskandidat Bensheim-Auerbach ist die einzige Mannschaft, gegen die wir bisher zweimal verloren haben“", weiß Linkshänderin Melina Fabisch und fügt vor dem Heimspiel gegen DJK/ MJC Trier (Samstag 18:45 Uhr Buschenburg) hinzu: "„Das soll auch so bleiben!"“ Was bedeutet, dass es gegen die Mannschaft der ehemaligen Beyeröhderin Linsey Houben einen Sieg geben soll. 28:32 hatten die... Weiterlesen ...
TV Beyeröhde präsentiert neuen Trainer Die Verantwortlichen des TV Beyeröhde hatten es sich nicht leicht gemacht – nun ist eine Entscheidung gefallen. Zur neuen Saison übernimmt Martin Schwarzwald das Amt des Cheftrainers beim Wuppertaler Zweitligisten. Der 31‐jährige B‐Lizenz Inhaber ist zurzeit noch als Co‐Trainer an der Seite von Heike Ahlgrimm bei der HSG Bensheim‐Auerbach aktiv, und war außerdem für das Nachwuchsteam in der... Weiterlesen ...
TV Beyeröhde scheitert beim Tabellenführer Nach dem Abpfiff war man sich beim TV Beyeröhde einig: Es war mit 24:30 (11:15) eine verdiente Niederlage beim Tabellenführer HSG Bensheim/Auerbach. Zumal vor einer Kulisse von 800 Zuschauern und gegen einen Gegner, der in internationaler Besetzung den Aufstieg in die Bundesliga vor Augen hat und dem mit dem Sieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten ein weiteres großes Stück näher gekommen ist. Weiterlesen ...
TVB zu Gast beim Spitzenreiter Am Samstag kommt es um 17:30 Uhr es in der Weststadthalle in Bensheim zum reizvollen Duell Erster gegen den Zweiten, wobei der TV Beyeröhde erstaunlicher Weise den Part des ersten Verfolgers des ungefährdeten Tabellenführer HSG Bensheim-Auerbach übernommen hat. Weiterlesen ...
Beyeröhde siegt und bleibt auf Platz 2! 35:32 (22:16) gewann der TV Beyeröhde am Sonntagnachmittag sein Heimspiel gegen Union Halle. Ein Grund zur Freude, doch Trainerin Sabine Nückel wirkte ein wenig gestresst. „"Ich war von den letzten Spielen, als wir in der Schlussphase unsere Führung immer weiter ausgebaut hatten, wohl etwas verwöhnt. Weiterlesen ...
Super Sonntag in der Buschenburg Erst spielt die Zweite, die an erster Stelle steht, dann die die Erste, die den zweiten  Platz einnimmt. Das ist die Situation am Sonntag in der Sporthalle Langerfeld, wenn die Zweitvertretung des TV Beyeröhde  um 12:15 Uhr gegen den Tabellen-Sechsten Fortuna Düsseldorf spielt und einen weiteren Schritt in Richtung Oberliga tun will. Um 15:00 Uhr ist dann der Zweite der zweiten Bundesliga, der... Weiterlesen ...
Beyeröhde klettert auf Platz Zwei 13 Sekunden vor Schluss nimmt sich TVB-Trainerin Sabine Nückel bei klarer Führung gegen den TSV Hausnstetten zur allgemeinen Verwunderung in der Buschenburg noch eine Auszeit. Sekunden später die Lösung: Nach einer verwirrenden Kombination spielt Mandy Münch den Ball hoch an die Kreisabgrenzung, wo Melina Fabisch abhebt und die Lederkugel mit Elan in die Maschen wuchtet. Weiterlesen ...
Beyeröhde will auch am Karnevals-Samstag für gute Laune sorgen Das 22:26 in Haunstetten gehörte in der Vorrunde sicherlich zu den „überflüssigen“ Niederlagen und ruft jetzt, wo die Mannschaft seit Wochen von Sieg zu Sieg eilt und mit 560 Treffern den erfolgreichsten Angriff der Liga aufweist, nur noch ungläubiges Kopfschütteln hervor. Im insgesamt tristen Bild war die wegen ihres Kreuzbandrisses langzeitverletzte Marieke Köhler damals mit sechs Treffern... Weiterlesen ...
"Jecken" erwünscht! Am Karnevals-Samstag wird´s närrisch in der Buschenburg…zumindest auf den Zuschauer-Rängen! Jeder kostümierte Besucher des Heimspiels der Handballgirls gegen den TSV Haunstetten erhält 2,- EUR Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Also auf, Ihr „jecken“ Cowboys, Clowns und Prinzessinnen – unterstützt die Handballgirls auch am kommenden Samstag, wenn es heisst „T V B - Wuppdika!“ Weiterlesen ...
Beyeröhde auch in Nürtingen nicht zu stoppen Der TV Beyeröhde ist derzeit nicht aufzuhalten. Auch bei der TG Nürtingen setzten die Schützlinge von Trainerin Sabine Nückel ihre zuletzt lupenreine Auswärtsserie fort und gewannen deutlich mit 28:23 (15:13). Ein Sieg, der ihnen zumindest am Samstag den dritten Platz in der zweiten Bundesliga bescherte und einmal mehr das Ergebnis vorzüglicher Abwehrarbeit in der Schlussphase war. Weiterlesen ...
Kann der TVB auswärts erneut doppelt punkten? Am Samstag in der Theodor-Eisenloh-Sporthalle (Spielbeginn 19:30 Uhr) in Nürtingen wartet auf den TV Beyeröhde der nächste harte Brocken. Ebenso wie die Schützlinge von Trainerin Sabine Nückel haben die Süddeutschen nämlich 21:15 Punkte, allerdings mit plus drei ein erheblich schwächeres Torverhältnis als der TVB (plus 32). Weiterlesen ...
Sandra Münch verlässt den TV Beyeröhde Sandra Münch (25), Eigengewächs des Zweitliga-Fünften TV Beyeröhde wird zum Saisonende zum abstiegsbedrohten Drittligisten HSV Gräfrath wechseln. Das ergaben Gespräche der Rückraumspielerin mit dem Beyeröhder Vorstand. Weiterlesen ...