Aktuelles

TVB weiter auswärts ungeschlagen!

Mit dem 31:31 (18:17)-Remis im Nachholspiel des zweiten Spieltages bei DJK/MJC Trier verpassten die Zweiliga-Handballerinnen des TV Beyeröhde zwar doppelt zu punkten, konnten sich aber mit dem dritten Unentschieden der Saison die Führung in der Wertung der Remis-Königinnen zurückerobern. Zehn Sekunden vor dem Ende landete ein vom eigenen Kreis aus geworfener Ball von Pia Adams am Pfosten des leeren Tores der Trierer Miezen, die bei ihrem letzten Angriff mit der Variante der siebten Feldspielerin agiert hatten.

Weiterlesen ...

TVB am Samstag auswärts auf WM-Parkett

Mit der Nachholpartie beim DJK / MJC Trier dürfen die Handballerinnen des TV Beyeröhde am morgigen Samstag (19.30Uhr) was von der Weltmeisterschaftsluft mitbekommen. Denn, gerade mal 24-Stunden, bevor die Beyeröhder Handballgirls das Parkett der Arena in Trier betreten, kämpfen dort am heutigen Freitagabend mit Olympiazweiten und EM-Dritten Frankreich und WM-Dritten Rumänien um den Gruppensieg.

Weiterlesen ...

Gelingt der dritte Auswärts-Coup?

Wenn am kommenden Samstag der TV Beyeröhde bei der DJK/MJC Trier antritt, dürfte noch ein Hauch von „WM-Luft“ zu spüren sein, denn tags zuvor finden die letzten Gruppenspiele der Frauen-Handball-Weltmeisterschaft in der schmucken „Arena Trier“ statt.

Weiterlesen ...

Zu viele Baustellen in Beyeröhdes Abwehr

Mit der 32:35 (14:14)-Niederlage gegen den SV Union Halle-Neustadt verpassten die Handballerinnen des TV Beyeröhde den Sprung auf den dritten Platz der 2. Bundesliga. In der gut gefüllten Halle Buschenburg konnte die Mannschaft von Martin Schwarzwald zu keiner Zeit zu der Abgeklärtheit und Ruhe der letzten Partien finden und ließ sich in einem immer zerfahreneren Spiel die Butter vom Brot nehmen.

Weiterlesen ...

Mit Halle kommt der Spätstarter

Nach dem emotionsgeladenen Sieg gegen Werder Bremen laden die Handballerinnen des TV Beyeröhde am Samstag (18.45 Uhr) schon zum nächsten Heimspiel in die Buschenburg. Gegen den SV Union Halle-Neustadt dürfte der aktuelle Tabellenvierte der 2. Liga einige Handballfreunde mehr als sonst in die Halle ziehen, da in den unteren Ligen fast alle regionalen Teams pausieren.

Weiterlesen ...

Beyeröhde will den nächsten Heimsieg

Mit den letzten beiden Siegen hat sich der TV Beyeröhde an die Spitzengruppe der 2.Bundesliga heran „gepirscht“, hierbei jedoch das Nervenkostüm seiner Fans stark strapaziert.

Weiterlesen ...

TV Beyeröhde reißt die Fans mit seiner Aufholjagd von den Sitzen

„Das habe ich hier in der „Busche“ ja noch nie so erlebt“, stellte Martin Schwarzwald am Samstag nach dem 28:25 (10:14)-Sieg seines TV Beyeröhde gegen Werder Bremen über die Begeisterung der TVB-Fans unter den 170 Zuschauern fest. Tatsächlich kochte die Stimmung in der Buschenburg. Mit Standing Ovations begleitete das Publikum seine Mannschaft in den letzten Minuten, denn vor allem die Entstehung des Sieges riss die Fans von den Sitzen.

Weiterlesen ...

Grandiose Aufholjagd der Beyeröhder Handballgirls

Den knapp 200 Zuschauern in der Sporthalle Buschenburg stockte der Atem. Soeben hatten die Gäste von Werder Bremen das 2:12 erzielt. Zehn Tore Rückstand nach 18 Minuten – zu diesem Zeitpunkt hätte wohl kaum jemand noch einen Cent auf das Team von Martin Schwarzwald gesetzt.

Weiterlesen ...

TVB will Heimbilanz aufbessern

Mit 8:4 Punkten ist der TV Beyeröhde in die neue Zweitliga-Saison gestartet, und damit ist der Wuppertaler Zweitligist in der Spitzengruppe der Liga angekommen. Nach Minuspunkten trennen den TVB lediglich 2 Zähler vom besten Team der Liga, der HL Buchholz 08 - Rosengarten, die lediglich eine Niederlage auf dem Konto hat.

Weiterlesen ...

Beyeröhde siegt im Schlusspurt in Herrenberg

Der Süden Deutschlands ist für die Handballerinnen des TV Beyeröhde in der 2. Bundesliga immer eine Reise wert. Durch einen 25:24 (10:13)-Erfolg bei der SG Herrenberg kletterte die Mannschaft von Trainer Martin Schwarzwald auf Platz sechs, hat noch zwei Spiele weniger ausgetragen als die meisten anderen Teams.

Weiterlesen ...