Aktuelles

Pokal-Aus als zusätzliche Motivation

Die 21:26 Niederlage im DHB-Pokal gegen Erstligist Halle-Neustadt war beim TV Beyeröhde-Wuppertal rasch abgehakt. Nicht so die Lehren, die TVB-Trainer Martin Schwarzwald für sich und sein Team hieraus gezogen hat: „Wir haben gezeigt bekommen, dass es in knappen Spielen oft auf Kleinigkeiten ankommt und werden an diesen Punkten weiter arbeiten, um in den entscheidenden Momenten die richtigen Stiche zu setzen.“

Weiterlesen ...

"Aus der Traum!" - TVB-Wuppertal unterliegt gegen die "Wildcats"

„Wir haben heute kein gutes Spiel gemacht!“ lautete das kurze und prägnante Fazit von Martin Schwarzwald nach dem Abpfiff des Pokalspiels gegen den SV Union Halle-Neustadt. Zuvor hatte der sichtlich enttäuschte TVB-Trainer beim 21:26 (10:14) erneut eine ordentliche Abwehrleistung seines Teams gesehen – 26 Gegentore gegen einen Erstligisten sind dabei eine durchaus akzeptable Quote.

Weiterlesen ...

Pokal-Highlight in der Buschenburg

Selten hat man beim TV Beyeröhde-Wuppertal so freudig auf ein Pokalspiel der 2.Hauptrunde geblickt. Das liegt natürlich zum einen am attraktiven Gegner, denn die Handballgirls empfangen am kommenden Sonntag um 16:30 Uhr den SV Union Halle-Neustadt aus der 1.Bundesliga. Zum anderen weiß man beim Wuppertaler Zweitligisten aktuell um die eigenen Stärken – mit 4 Siegen in Folge sind die Handballgirls neben den Kurpfalz Bären als einziges Team der 2.Liga verlustpunktfrei.

Weiterlesen ...

TVB tut sich schwer

Mit 23:25 (11:7) siegen die Handballgirls bei den Trierer Miezen und bleiben damit auch im vierten Spiel verlustpunktfrei. Allerdings hatte der TVB diesmal deutliche Ladehemmungen und konnte erst nach der Halbzeitpause das Spiel für sich entscheiden. Zuvor liefen die Wuppertalerinnen nahezu während der gesamten ersten Spielhälfte einem 4 Tore-Rückstand hinterher, der vor allem aus der äußerst schlechten eigenen Chancenverwertung resultierte.

Weiterlesen ...

TVB will auch in Trier doppelt punkten

Zum zweiten Auswärtsspiel der Saison muss der TV Beyeröhde-Wuppertal am kommenden Samstag bei der DJK/MJC Trier antreten. Hier gilt es, die guten Eindrücke der Vorwochen mit einer konzentrieren Leistung gegen das Team aus der Moselmetropole zu bestätigen.

Weiterlesen ...

Klarer TVB-Erfolg gegen Herrenberg

Auch die „Kuties“ können einem blendend aufgelegten TV Beyeröhde - Wuppertal in der Buschenburg kein Bein stellen. Die Handballgirls siegen mit 31:23 (15:8) ungefährdet gegen die SG H2Ku Herrenberg und verbleiben damit, wenn auch knapp an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga.

Weiterlesen ...

Starke Vorstellung beim Aufsteiger

Noch beim Abschlusstraining am vergangenen Donnerstag plagte sie sich mit üblen Rückenschmerzen - am Samstagabend, beim 24:35 (13:18) Auswärtserfolg der Handballgirls bei der HSG Gedern-Nidda erzielte Michelle Stefes mit einem raffinierten Dreher das schönste Tor des Abends. Dieser Treffer Mitte der 2.Spielhälfte war sinnbildlich für eine äußerst selbstbewusst auftretende Mannschaft des TVB Wuppertal, die zu keiner Zeit Zweifel am Ausgang des Spiels aufkommen ließ.

Weiterlesen ...

TVB Wuppertal will auswärts nachlegen

Den Saisonauftakt gegen Aufsteiger TSV Nord-Harrislee konnten die Handballgirls in souveräner Manier in der heimischen Buschenburg für sich entscheiden. Nun folgt am kommenden Samstag der erste Auswärts-Auftritt der Handballgirls, und dabei geht es erneut gegen einen Liga-Neuling.

Weiterlesen ...

Gelungener Saisonauftakt - Die Handballgirls bleiben in der Buschenburg ungeschlagen!

Weit über 200 Zuschauer wollten die Saison-Premiere des TV Beyeröhde-Wuppertal gegen den TSV Nord-Harrislee sehen und wurden beim 25:19 (13:9) Heimsieg des TVB für ihr Kommen belohnt. Das lag nicht nur an den Handballgirls, die ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und über weite Strecken des Spiels eine starke Leistung boten, sondern auch an den Gästen aus der Nähe von Flensburg.

Weiterlesen ...

TVB lässt nichts anbrennen

Mit einem überaus klaren 39:21 (19:9) beim Drittligisten TV Aledkerk siegt der TV Beyeröhde-Wuppertal in der 1. Runde des DHB-Pokals und hofft nun auf ein attraktives Los gegen einen Erstligisten!

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok